9front - general discussion about 9front
 help / color / mirror / Atom feed
* [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
@ 2021-04-03  4:05 sl
  2021-04-04 11:24 ` sirjofri
  2021-04-04 17:52 ` hiro
  0 siblings, 2 replies; 5+ messages in thread
From: sl @ 2021-04-03  4:05 UTC (permalink / raw)
  To: 9front

9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
=====================================

![front](http://9front.org/img/mitfruchtgeschmack.front.png)

<http://gabe.felloff.net/usr/cinap_lenrek/9front/9front-8392.16c5ead832f2.386.iso.gz.torrent>

<http://gabe.felloff.net/usr/cinap_lenrek/9front/9front-8392.16c5ead832f2.pi.img.gz.torrent>

<http://gabe.felloff.net/usr/cinap_lenrek/9front/9front-8392.16c5ead832f2.pi3.img.gz.torrent>

KERN UND TREIBER
================

9boot: Automatische Länge für 64-Bit-Werte in hexfmt() für Framebuffer-Adresse verarbeiten(danke Michael Forney)

9boot: Markieren Sie die efi-Boot- und Laufzeitdienstregionen als reserviert

9boot: bevorzuge plan9.ini von ESP, von dem wir geladen haben

audiohda: PCI-ID für Intel C610/X99 hinzufügen

amd64, vmx: unterstützt avx/avx2 für Host/Gast; Verwenden Sie * noavx = in plan9.ini, um es zu deaktivieren

amd64: FP: Verwenden Sie immer genügend Speicher, um den AVX-Status anzupassen und auf 64 Byte auszurichten

audiohda: AMD Starship/Matisse HD Audio Controller hinzufügen(danke uramekus)

audiohda: Interrupts nicht aktivieren, bevor intrenable()

audiohda: lass es mit qemu funktionieren(danke Unfug)

audiohda: setze irbsts Bits in hdainterrupt() zurück(danke LordCreepity)

aux/acpi: Leere Dateien nicht verfügbar machen

aux/kbdfs, kbmaps: Aktivieren Sie Kmod4 für andere Layouts, nicht nur für neo2

aux/kbdfs: benutze getuser() von libc

aux/kbdfs: Fehler beheben, übrig gebliebene statische Benutzervariable entfernen(danke umbraticus und igor)

aux/realemu: Verwenden Sie # $/pci/B.D.Fraw, um auf den PCI-Konfigurationsbereich zuzugreifen

aux/vga: Schwenken entfernen, Bildschirmneigungsunterstützung hinzufügen

ether2114x: Stellen Sie sicher, dass pci bar0 E/A ist

ether2114x: Überprüfung des Treibers auf pc64

ether8169: Interrupt-Panik vor Init beheben, Initialisierung bis zum Anhängen verschieben

ether82563: PCI-ID für i219-LM auf thinkcenter hinzufügen(easypeasy, danke hiro)

etheriwl: Bringt die Wiederherstellung nach dem Flushq-Timeout zurück

etherm10g: Doppelte PCI-Fähigkeitsaufzählung entfernen

bcm64: Ruft die Basisadresse des eingehenden und ausgehenden PCI-Fensters aus dem Gerätebaum ab

bcm: Farbwechsel auf RGB24 ändern(danke p.kosyh)

bcm: dtb-Dateien für rpi-400 und rpi-cm4 herunterladen

devfs: Sperren korrigieren und undokumentierte Konfigurationssignatur "fsdev:\n" ignorieren

devmouse: Redundante Prüfung entfernen

devpccard, pci: pccard-Unterstützung korrigieren und pci-Erweiterungs-ROMs handhaben

devproc: Erlaube jedem, den Benutzer seiner eigenen Prozesse in "keine" zu ändern.

devsons: entferne # c/pgrpid

devvga: Bildschirmneigung implementieren, Schwenken und Ãœberlagerungen entfernen

Kernel: Portable pcimsienable()/pcimsidisable() hinzufügen, MSI/MSI-X auf pcidisable()/pcireset() deaktivieren

Kernel: Palloc Lock während mmurelease vermeiden()

Kernel: Handle tos und pro Prozess Pcycle Counter in Port /

Kernel: Implementiere das OCEXEC-Flag pro Dateideskriptor, lehne ORCLOSE ab, wenn du/fd,/srv und/shr öffnest

Kernel: Addbroken() statisch machen, irreführendes Proc * -Argument entfernen

Kernel: Entfernen Sie das Proc * -Argument aus der Funktion procsetuser()

Kernel: ucalloc.c-Duplikate entfernen

Kernel: Nicht verwendete Funktion pcinextcap() entfernen

Kernel: Update procsave() Kommentar, wir halten nicht mehr auf-> rlock

Kernel: Verwenden Sie eine 64-Bit-Maske, um eine Compiler-Warnung in port/pci.c zu vermeiden

Kernel: Befreien Sie sich von der physischen Seite Bank-Array und verwenden Sie stattdessen conf.mem[]

kw: benutze ethermii.c von port/(danke stuart)

mtx: PCI-Zugriffsroutinen korrigieren(siehe Änderungssatz 8012: 78891f472fbf)

nusb/cam: nicht videoclose(), wenn das Öffnen fehlgeschlagen ist

nusb/ether: Verbesserung von -t rndis (danke romano)

nusb/kb, nusb/joy: Versuchen Sie nicht, das Protokoll auf Nicht-Boot-Geräten festzulegen

nusb/kb: korrekter Mod4-Scancode(125 → 91, passend zu dem, was kbdfs hat)

nusb/kb: Schaltflächenstatus aktualisieren, wenn das Ereignis tatsächlich empfangen wurde, Tippfehler korrigieren(danke umbraticus)

nusb: Erstelle keine rw iso Endpunkte(von Michael Forney)

nusbrc: delect lenovo kamera

pc, pc64, xen: Interrupt-Behandlungscode neu schreiben

pc, pc64: add * nomtrr = Kernel-Parameter

pc, pc64: Fügen Sie einen minimalen HPET-Treiber hinzu, um die LAPIC- und TSC-Frequenzen zu messen

pc, pc64: ordne dma bounce buffer direkt nach xinit() zu

pc, pc64: Weisen Sie E/A-Port-Speicherplatz für nicht zugewiesene PCI-Balken zu und verschieben Sie ioalloc() nach port/iomap.c

pc, pc64: Bereinigung cpuidentify() und einige Kommentare

pc, pc64: Deaktiviere alle PCI-Geräte für/dev/reboot

pc, pc64: Deaktiviere alle PCI-Geräte in pcicfginit()

pc, pc64: Speicherbereiche mit ungewöhnlichen MTRR-Cache-Attributen ausschließen

pc, pc64: grub multiboot reparieren

pc, pc64: MTRRs ignorieren, wenn MTRRCap.vcnt und MTRRCap.fix Null sind

pc, pc64: Deaktivieren Sie die Deaktivierung von MSI-Interrupts

pc, pc64: idt früh in trapinit0 laden()

pc, pc64: Stellen Sie sicher, dass die Schreibkombination in MTRRs unterstützt wird, bevor Sie sie einstellen

pc, pc64: Verschieben Sie den gesamten fpu-spezifischen Code von main.c nach fpu.c.

pc, pc64: Verschieben Sie den allgemeinen IRQ-Handhabungscode aus trap.c

pc, pc64: neuer MTRR-Code, der AMD TOM2 MSR und feste mtrr-Bereiche unterstützt

pc, pc64: Hinzufügen des Aufrufs von pcireset() zu pcicfginit() rückgängig machen

pc, pc64: Warnung bei fehlenden conf.mem [] -Einträgen in meminit()

pc, pc64: Umgehung aller nicht zwischengespeicherten MTRRs

pc, xen: fpu setup/fork/save/restore handler auf pc/fpu.c verschieben

pc/devarch: benutze m-> cpumhz anstatt es neu zu berechnen

pc/dma, pc/sdide: Verwenden Sie uintptr für die physikalische Adresse anstelle von ulong

pc/l.s: Laden Sie den virtuellen GDT-Zeiger nach dem MMU-Schalter

pc/l.s: Entfernen Sie nicht verwendete m0gdtptr/m0idtptr-Strukturen

pc/pc64: fpc, pc64: ix fehlerhafte mtrr slot wiederverwendung(danke Fulton)

pc64: AMD64 fordert SSE-Unterstützung an, entfernen Sie die Prüfung in fpuinit()

pc64: weise fpsave/fprestore nur einmal in fpuinit() zu

pc64: reservierte Bits in CR0/CR4 für amd64 in mtrr setstate() beibehalten

pc: Anzahl der Conf.mem [] -Einträge von 4 auf 16 erhöhen

pc: Verschiebe den Prototyp ldmxcsr() nach fpu.c.

sdiahci: 64-Bit-PCIWADDR() annehmen

sdiahci: aktiviere pci busmaster vor ahciconfigdrive()(behebe qemu Absturz)

usbehci: 64-Bit-Basisadresse verwenden, resetlck entfernen, scanpci() vereinfachen

usbohci: 64-Bit-Io-Basisadresse verwenden, Interrupts vor dem Zurücksetzen deaktivieren, rresetlck entfernen

usbuhci: resetlk entfernen, scanpci vereinfachen()

vesa: Nicht unterstützte Funktion nicht fehlerhaft machen, Rückgabestatus setzen

xen: Fix für die letzten avx-Änderungen

xen: benutze pc/fpu.c

COMPILER UND DEBUGGER
=====================

Säure: Hash-Größe erhöhen(danke jonas.amoson)

5c, 6c, 7c, 8c, kc, qc, vc: Verwenden Sie explizite gmove(..., nn) ​​in cgen() für das Ergebnis von OAS *, OPREINC, OPOSTINC

5l: Verschiebungen um Null korrigieren

cc: Vergleichswarnung mit konstanter LHS korrigieren

cc: Entfernen Sie unnötige 128-Bit-Add-Funktionen

cc: Fügen Sie den Kommentaren zu Flags einige Anmerkungen hinzu

cc: mk clean sollte cc.a $ O löschen

[12kq] l: Unix-kompatiblen Code für cputime() entfernen

BIBLIOTHEKEN
============

Affe: Entfernen Sie den _SUSV2_SOURCE-Schutz aus inttypes.h

Affe: füge fehlende isnan() und isinf() Makros für 386 hinzu(danke Jonas)

Affe: wende unendliche rekursion in fmod() fix an(danke jxy und ality)

Affe: Implementiere getlogin() erneut, indem du/proc/$ pid/status angibst

Affe: synchronisiere flaot.h makros mit u.h.

Affe: vereinige math.h kopien

Affe: implementiere log2 in libc

Affe: Exponieren Sie fd2path(danke phil9)

Affe: sync arm getfcr.s Implementierung

Affe: fix _startbuf, überprüfe rfork return(danke pixelherodev)

Affe: libap: füge strndup hinzu

lib9p: Verbesserung von reqqueuecreate()

lib9p: open/mnt/factotum/rpc mit OCEXEC-Flag in auth9p()

lib9p: Interner Dateideskriptor mit OCEXEC-Flag in getremotesys() öffnen

libFLAC/mkfile: Version aktualisieren und mit -DNDEBUG erstellen

libaml: add(nop) "signal" op

libaml: IndexField- und BankField-Implementierungen korrigieren(danke Michael Forney)

libauth: Fügen Sie die Funktion procsetuser() hinzu, um die Benutzer-ID des aufrufenden Prozesses zu ändern

libauth: Ändern Sie die Programme, um die neue Funktion procsetuser() zu verwenden

libauth: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag

libauth: Implementieren Sie procsetuser() erneut, um/proc anstelle von # c/user zu verwenden

libauthsrv: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag

libbio: füge aux pointer zu bio hinzu

libc/arm: Öffnen Sie die Datei # c/sysstat mit OCEXEC(interner Dateideskriptor).

libc: Implementiere getppid() und lese/proc/$ pid/ppid anstelle von/dev/ppid

libc: Öffnen Sie den internen Dateideskriptor mit dem OCEXEC-Flag

libc: Implementieren Sie getuser() erneut, indem Sie/proc/$ pid/status angeben

libc: Rekurs auf kleinere Hälfte des Arrays

libcomplete: Öffnen Sie den internen Dateideskriptor mit dem OCEXEC-Flag

libdraw: Bezierpts hinzufügen

libdraw: Erzwinge Flushimage() nicht auf Freescreen()

libdraw: enter/eenter: Fix Kleft für Nicht-ASCII-Text

libdraw: enter/eenter: fix ^ W Entfernen des Textes auf der rechten Seite des Häkchens

libdraw: Öffnen Sie den Dateideskriptor mit dem OCEXEC-Flag in readcolmap()

libdraw: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag

libdraw: Nicht verwendete Fehlerbezeichnung in freescreen() entfernen

libndb: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag

libndb: Entfernen Sie die Größenbeschränkung für DB-Dateien

libsec: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag

libstdio: Synchronisiere Bits von vfprintf von Affe

libsunrpc: Umgehung des Arm64-Compiler-Fehlers in sunStringUnpack()

libthread: Reduzieren Sie die StAffelverwendung für ioprocs, öffnen Sie/proc/n/ctl mit dem OCEXEC-Flag

libthread: Reduziert die StAffelverwendung von threadkill *(), open/proc/n/ctl mit dem OCEXEC-Flag

libthread: Nicht verwendete _times() -Funktion entfernen

libthread: vereinfache threadsetname()

libvorbis: 1.3.5 → 1.3.7(behebt eine Reihe von CVE und anderen kleinen Problemen)

libvorbis: fix free() hat einen falschen Zeiger aufgerufen

stdio: Entfernen Sie fehlerhafte Behauptungen in dtoa

strndup: gehe nicht davon aus, dass der Puffer beendet ist

PROGRAMME
=========

9fs: Bell Labs ist sehr tot

B, Bfn: Aufruf mit mehreren Dateien korrigieren, Handbuchseite verbessern

B: Verschmutzen Sie nicht die Umwelt

Töten: Umwelt nicht verschmutzen

töten, töten, pleite: Umwelt nicht verschmutzen, $ user verwenden

Mail: Richtiges Rendern verschachtelter mehrteiliger Nachrichten

Mail: Endlos-Löschschleife korrigieren

Mail: Invertierte Antwort-All-Bedingung behoben

Mail: Nur bei Änderung gepflegte Flaggen löschen(danke deuteron)

Mail: Separates Löschen vom erneuten Verknüpfen von Nachrichten

acme: fix use nach free in warning() call(danke igor)

acme: benutze getuser() in fsinit()

acme: Verwenden Sie anstelle von getuser() eine globale Benutzerzeichenfolgenvariable.

acme: Fixieren Sie den Selbstmord * und * Ressorcen-Leck in ECMD.C (danke igor)

aout2uimage: Fehlende \ n im Verwendungsdruck korrigieren(danke James)

Audio/Flacenc: Fehlerprüfung für fseeko behoben

Audio/Flacenc: Verwendung korrigieren

Audio/Flacenc: Ein Argument in fprintf() wurde verpasst.

Audio/WAVDEC: Option -s hinzufügen

diff: Änderungsmarkierung für -c-Modus korrigieren

dpost Prolog: Update/Radikalex zur Korrektur der quadratischen Verschiebung(danke umbraticus und Ethan)

Gesichter: Option -c hinzufügen, um Gesichter mit Knopfdruck 1 zu entfernen(danke sirjofri)

fax, psfax, vwhois: Verwenden Sie $ user anstelle von/dev/user

Datei: ftyp mp4 * ist auch Video/mp4

Mimetyp: Eintrag für .patch-Erweiterung hinzufügen

aux/cpuid: Blatt 7 dekodieren; Dekodierung von Blatt 13 verlängern

aux/cpuid: korrigiere die letzte neue Zeile auf printbits()

aux/cpuid: Korrigieren Sie die Null-Terminierung nacheinander.

aux/status ^(bar msg): einige kleine Korrekturen(danke umbraticus)

awk: abgeschnittene Eingabe nach fflush korrigieren

cal: Option add -s, um den Starttag der Woche anzugeben

cal: fix -s 7

cal: Verwenden Sie in jedem Fall Sa/Su, vereinfachen Sie auch den Code

cwfs: Interpretation des Startdump-Arguments korrigiert

dc: fix Abstürze mit: operator(danke istvan bak)

dd: Fehler mit ungültigen Größensuffixen, füge 'm' hinzu

fplot: füge abs und hyperbolische Funktionen hinzu

g: Verzeichnisargumente filtern

g: Dateien initialisieren env var

Spiele/GB: fix umgekehrte Audiokanäle

Spiele/gb: Timer-Teiler für Eingangstakt 0 korrigieren

Spiele/gb: verschiedene HDMA-Korrekturen

Spiele/Mix: SLAX- und SRAX-Anweisungen korrigieren(danke nicolagi)

Spiele/Mix: Korrektur der Dekodierung von Schichtanweisungen

Spiele/mix: Implementierung der MOVE-Anweisung korrigiert(danke nicolagi)

Spiele/Snes: BRR-Dekodierung mit den Filtern 2 und 3 korrigieren

Spiele/Snes: DSP-Echo implementieren

Spiele/Snes: Implementieren Sie DSP-Rauschen

Spiele/Snes: Verwenden Sie zum Resampling die 4-Punkt-Einsiedlerinterpolation

Spiele/Snes: Verwenden Sie anstelle ihrer Werte die Enum-Konstanten KON und ENDX

Spiele/glendy: Ihre Komplikation hatte eine Komplikation (god damn it kemal)

hpost: Verwendungstext korrigieren

hpost: unterstütze benutzerdefinierte Header(danke julienxx)

html2ms: 0xFFFD → Runenfehler

ico: Vermeiden Sie mögliche Null-Zeiger-Dereferenzen

ico: Interpretation von 0 Breiten/Höhen korrigieren

imap4d: imap4date sollte Zeit und Zeitzone ignorieren(RFC3501, 6.4.4)

iostats: dup 9p Pipe zu fd 0 und fd 1 für exportfs

ip/cifsd: Fehlender int-Rückgabetyp für vpack() behoben(danke pr)

ip/tftpd: füge -n Namespace-Dateiflag hinzu(danke sam-d)

ip/tftpd: Verwenden Sie procsetuser(), anstatt # c/user zu schreiben

ip/tinc: Fix Reportedge()

jpg: behandle EOF als EOI-Marker

mothra: "d": Lite-Version verwenden, Umleitung deaktivieren

mothra: füge den Befehl "d" hinzu, um im Internet nach einem Text zu suchen(mit duckduckgo)

mothra: füge nach div keinen Zeilenumbruch ein(danke phil9)

mothra: verknüpfe Text beginnend mit gemini: // und ftp: //

mothra: URLs mit mittlerem Klick auflösen. hilft beim Schnüffeln von relativen URLs

mothra: Optimieren Sie die Eingabesteuerungslogik für eine einfachere Textbearbeitung

Marschall: Debug-Junk entfernen.

mklib, upas/common: bereinige libcommon richtig(danke mikan)

ndb/dns: behandle dnskey RRs(danke launisch)

ndb/dns: Implementieren Sie den Berechtigungsdatensatztyp der RFC6844-Zertifizierungsstelle

news: mach -a und -n miteinander aus(danke lyndon)

Molch: fn f entfernen, durch walk ersetzen

pc: Exit-Status abhängig von Fehlern einstellen

pc: Behandle EOF anmutig und erlaube so eine einfachere Verwendung in der Befehlssprache sam

Lot: Fehler beim Klicken auf falsche Klickattribute korrigieren(danke umbraticus)

Klempner: Lecken Sie den srvfd-Dateideskriptor nicht in Unterprozesse

Klempner: Öffnen Sie Regeldateien als OCEXEC, um zu vermeiden, dass sie an Unterbefehle weitergegeben werden

Beweis: Verwechseln Sie nicht ""(1)(danke Stuart Morrow)

ptrap: fehlgeschlagen, wenn ohne Argumente aufgerufen wird

ptrap: Filterung nach Lotattributen implementieren

qr: Beenden Sie den Exit-Status

ramfs: truncfile() für nicht ein Vielfaches der Erweiterungsgröße(64k) korrigieren

rc: Zeilennummern bei Fehler anzeigen

rio: Erlaube Fenster, die so klein wie eine Textzeile sind und dennoch gescrollt werden können

rio: Vermeiden Sie das Neuzeichnen von Fenstertext beim Ändern der Größe für Programme, die libdraw verwenden

rio: formatiere pid's als ulongs

rio: goodrect: kläre die minimale Höhe und verwende tatsächlich den kleinsten vernünftigen Wert

rio: Fensterfokusänderungen deterministisch vornehmen, Wind bereinigen.c

rio: open/dev/snarf mit OCEXEC-Flag beim Schreiben

rio: Stellen Sie den Windows-Inhalt unter/dev/mouse close ordnungsgemäß wieder her

rio: schreibe eine bessere Funktion von portion() um

rio: vereinfache filsysinit() mit getuser() und formatiere pids als ulongs

rio: benutze libdraws badrect() um einige extreme Fälle in goodrect() auszuschließen

sam/{address.c, sam.h}: STRSIZE auf 512 MB erhöhen(danke, Ori_B)

screenlock: benutze initdisplay(2), öffne das fenster(danke stuart morrow)

Sekunden: Entfernen Sie Junk aus der Verwendung

sort: Speicherleck beheben(danke Igor Boehm)

src: arbeite auch an awk-skripten, siehe "src tal"(danke phil9)

start, stop: Vermeiden Sie eine Nullliste in der Verkettung ohne Argumente. Verwenden Sie $ user

Statistik: Fragen Sie Batterie und Temperatur nicht so oft ab, wenn Sie acpi verwenden

syscall: verlass dich nicht auf. auf dem Weg sein(danke Silas)

Test: Ausdruck Parser korrigieren

text2post: Überprüfen Sie den Schriftindex auf einen Bereich außerhalb des Bereichs

Tweak: Unterstützung Showdata Plumb Action(danke Sirjofri)

upas/*: bereinige mkfiles(danke amavect)

upas/*: mkfile Probleme behoben(danke amavect)

upas/common: Bibliothek auf 'mk clean' löschen

upas/fs/mbox.c: Behebung eines kosmetischen Tippfehlers

upas/fs: vertauschtes Argument, toter Code behoben

upas/marshal: füge -S saveto hinzu, um ausgehende E-Mails zu speichern, behebe -F

upas/marshal: nicht vorhandenen Speicherordner korrekt behandeln(danke sirjofri)

upas/marshal: benutze login anstelle von user(danke sirjofri)

upas/ml: Berühren Sie das Bildmaterial

upas/runq: bring -a zurück

upas/runq: Tippfehler behoben

upas/runq: Unterstützt die parallele Warteschlangenverarbeitung, drop -a

upas/runq: Code bereinigen, Fehlerbehandlung beheben.

upas/send: füge \ n zum Fehler in verweigern() hinzu(danke josuah)

upas/vf: MIME-Grenze von temporären Anhangsdateien ausschließen

upas/vf: Installiere den Formatbezeichner% Ï„

upas/vf: Debugging-Druckanweisungen entfernen

upas: mk nuke reparieren

upas: mache 'all' zum Standardziel

vmx: Allokationslecks beheben

vmx: Option -D hinzufügen, um Debug-Meldungen zu aktivieren. Verwenden Sie vmdebug für nicht schwerwiegende "Fehler".

vmx: Fügen Sie das Flag -v | -w hinzu, um das Verhalten beim Erstellen von Fenstern zu steuern

vmx: Füge fmt-Überprüfung hinzu, behebe fmt-Fehler, entferne Duplikate für vmdebug

vmx: bereinige mksegment, memset nur wenn segment vorhanden ist(devsegment löscht neue)

vmx: Maskiert die Bits 0: 2 und 24:30 von pci CONFIG_ADDRESS beim Lesen

vmx: nanosec(): Nicht unterbrechbare temporäre Fehler beheben, fasthz nur einmal nach xstart zuweisen

vmx: Reduzieren Sie die CPU-Last, indem Sie die NOP-Schleife entfernen

vnc: Ich mag dein Gesicht nicht.

vncv: Wenn Sie frühere Änderungen rückgängig machen, ist eine weitere Überarbeitung erforderlich

vncv: ordne Kaltgr NICHT Meta zu, füge Mod4(Super) als Extra-Schlüssel, der stattdessen verwendet werden soll

vncv: Wählen Sie einen von uns unterstützten Authentifizierungstyp aus

vt: Verbessern Sie das Chording-Verhalten

vt: rfork Umgebungsvariablen(danke fshahriar)

Webcookies: Entfernen Sie den umständlichen benutzerdefinierten Datums-Parser

WHOIS: Unterdrücken Sie fehende Deteifehler (danke kivik)

winwatch: immer reflow wenn möglich(danke telephil9)

DOKUMENTATION
=============

acme(1): Verweise auf entsprechende Manpages hinzufügen

acmemail(1): Nail => Mail

Audio(1): Behebung eines kleinen Tippfehlers.

Audio(1): Es ist jetzt 2021

CPU(1): Siehe oexportfs(4)

ctime(2): füge tmdate(2) zu "see also" hinzu

dd(1): Manpage aktualisieren, um sie an das Programm anzupassen

mothra(1): eu-vorschriften verlangen, dass wir offenlegen, dass wir suchanfragen an duckduckgo senden.

9boot(8): Aktualisieren Sie das Handbuch, um Änderungen in der Suchreihenfolge des Efi Loader widerzuspiegeln

9pfid(2): document struct Qid(danke sirjofri)

fplot(1): benutze abs()

import(4): siehe oexportfs(4)

vmx(3): Behebung eines kleinen Tippfehlers

nusb(4): Tippfehler korrigieren

Marschall(1): Fixbeispiel: upas/mail -> mail(danke fulton)

Maus(3): Dokument "scrollswap" ctl Nachricht, Stil ein wenig korrigieren(danke umbraticus)

mp(2): korrekte Dokumentation der Fehlerbehandlung(danke LordCreepity)

nan(2): Dokument isInf(x, 0) stimmt mit + ∞ und -∞ überein

newuser(8): Verweis auf falschen Dateiserver-Konsolenbefehl korrigiert

plan9.ini(8): document * nohpet = option

plan9.ini(8): document * nomtrr = und ordne die Tabelle

pop3(1): Schreiboptionen konsistent

rio(4): listet die Fensterzustände in der richtigen Reihenfolge auf(danke umbracticus)

Sega(1): Schlüssel reparieren(danke Bigato)

tmdate(2): korrektes Beispiel in der Manpage

tmdate(2): Fehler beim(p) ass

tmdate(2): Lüge entfernen

troff2png(1): Manpage hinzufügen

upasfs(4): kleine Tippfehler beheben(danke igor)

vmx(1): vmxgdb standardmäßig erstellen, ebenfalls bereinigen

vt(1): optionales Befehlsargument dokumentieren(danke sl)

zerotrunc(8): Manpage hinzufügen

ANDERE
======

legal: mit neuer lizenz: mit

/lib/keyboard: Anführungszeichen unter(danke sirjofri)

/lib/keyboard: füge Finger und weitere Pfeile hinzu(danke umbraticus)

Schriftart/Terminus: Sie können keine Schriftart ausführen, dumm

Vermögen: SATAN

Vermögen: Das hängt davon ab, wie Sie native definieren. - Andre Garzia

kbmap: Unterstützung für neo2 kbmak hinzufügen(danke jstsmthrgk)

kbmap: füge einen fehlenden Schlüssel zur türkischen Keymap hinzu(danke kemal)

kbmap: türkische Keymap hinzufügen(danke Kemal)

kbmap: kroatische kbmap hinzufügen(danke skerbergs)

kbmap: lettische keymap hinzufügen(danke freddy)

kbmap: Vermeiden Sie die Division durch Null, wenn das Fenster zu klein wird

kbmap: Finnische kbmap aktualisieren: ¤ auf Shift + 4 korrigieren und weitere AltGr-Varianten hinzufügen

Klempner/Basic: Griff Tga, WAV, Au, Mid und Mus

Profil: Erstellen Sie kein $ wsys, wenn es nicht vorhanden ist

theo: falsch. 

![back](http://9front.org/img/mitfruchtgeschmack.back.png)

^ permalink raw reply	[flat|nested] 5+ messages in thread

* Re: [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
  2021-04-03  4:05 [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED sl
@ 2021-04-04 11:24 ` sirjofri
  2021-04-05  9:56   ` hiro
  2021-04-04 17:52 ` hiro
  1 sibling, 1 reply; 5+ messages in thread
From: sirjofri @ 2021-04-04 11:24 UTC (permalink / raw)
  To: 9front

Hallo,

ich bin leicht verwirrt, seit wann gibt es die release-Mail auf Deutsch?

I'm a little confused, since when are the release mails in German?

sirjofri

^ permalink raw reply	[flat|nested] 5+ messages in thread

* Re: [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
  2021-04-03  4:05 [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED sl
  2021-04-04 11:24 ` sirjofri
@ 2021-04-04 17:52 ` hiro
  1 sibling, 0 replies; 5+ messages in thread
From: hiro @ 2021-04-04 17:52 UTC (permalink / raw)
  To: 9front

oh weeee Delivered after 108704 seconds
yep there it is again ;)

On 4/3/21, sl@stanleylieber.com <sl@stanleylieber.com> wrote:
> 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
> =====================================
>
> ![front](http://9front.org/img/mitfruchtgeschmack.front.png)
>
> <http://gabe.felloff.net/usr/cinap_lenrek/9front/9front-8392.16c5ead832f2.386.iso.gz.torrent>
>
> <http://gabe.felloff.net/usr/cinap_lenrek/9front/9front-8392.16c5ead832f2.pi.img.gz.torrent>
>
> <http://gabe.felloff.net/usr/cinap_lenrek/9front/9front-8392.16c5ead832f2.pi3.img.gz.torrent>
>
> KERN UND TREIBER
> ================
>
> 9boot: Automatische Länge für 64-Bit-Werte in hexfmt() für
> Framebuffer-Adresse verarbeiten(danke Michael Forney)
>
> 9boot: Markieren Sie die efi-Boot- und Laufzeitdienstregionen als
> reserviert
>
> 9boot: bevorzuge plan9.ini von ESP, von dem wir geladen haben
>
> audiohda: PCI-ID für Intel C610/X99 hinzufügen
>
> amd64, vmx: unterstützt avx/avx2 für Host/Gast; Verwenden Sie * noavx = in
> plan9.ini, um es zu deaktivieren
>
> amd64: FP: Verwenden Sie immer genügend Speicher, um den AVX-Status
> anzupassen und auf 64 Byte auszurichten
>
> audiohda: AMD Starship/Matisse HD Audio Controller hinzufügen(danke
> uramekus)
>
> audiohda: Interrupts nicht aktivieren, bevor intrenable()
>
> audiohda: lass es mit qemu funktionieren(danke Unfug)
>
> audiohda: setze irbsts Bits in hdainterrupt() zurück(danke LordCreepity)
>
> aux/acpi: Leere Dateien nicht verfügbar machen
>
> aux/kbdfs, kbmaps: Aktivieren Sie Kmod4 für andere Layouts, nicht nur für
> neo2
>
> aux/kbdfs: benutze getuser() von libc
>
> aux/kbdfs: Fehler beheben, übrig gebliebene statische Benutzervariable
> entfernen(danke umbraticus und igor)
>
> aux/realemu: Verwenden Sie # $/pci/B.D.Fraw, um auf den
> PCI-Konfigurationsbereich zuzugreifen
>
> aux/vga: Schwenken entfernen, Bildschirmneigungsunterstützung hinzufügen
>
> ether2114x: Stellen Sie sicher, dass pci bar0 E/A ist
>
> ether2114x: Überprüfung des Treibers auf pc64
>
> ether8169: Interrupt-Panik vor Init beheben, Initialisierung bis zum
> Anhängen verschieben
>
> ether82563: PCI-ID für i219-LM auf thinkcenter hinzufügen(easypeasy, danke
> hiro)
>
> etheriwl: Bringt die Wiederherstellung nach dem Flushq-Timeout zurück
>
> etherm10g: Doppelte PCI-Fähigkeitsaufzählung entfernen
>
> bcm64: Ruft die Basisadresse des eingehenden und ausgehenden PCI-Fensters
> aus dem Gerätebaum ab
>
> bcm: Farbwechsel auf RGB24 ändern(danke p.kosyh)
>
> bcm: dtb-Dateien für rpi-400 und rpi-cm4 herunterladen
>
> devfs: Sperren korrigieren und undokumentierte Konfigurationssignatur
> "fsdev:\n" ignorieren
>
> devmouse: Redundante Prüfung entfernen
>
> devpccard, pci: pccard-Unterstützung korrigieren und pci-Erweiterungs-ROMs
> handhaben
>
> devproc: Erlaube jedem, den Benutzer seiner eigenen Prozesse in "keine" zu
> ändern.
>
> devsons: entferne # c/pgrpid
>
> devvga: Bildschirmneigung implementieren, Schwenken und Ãœberlagerungen
> entfernen
>
> Kernel: Portable pcimsienable()/pcimsidisable() hinzufügen, MSI/MSI-X auf
> pcidisable()/pcireset() deaktivieren
>
> Kernel: Palloc Lock während mmurelease vermeiden()
>
> Kernel: Handle tos und pro Prozess Pcycle Counter in Port /
>
> Kernel: Implementiere das OCEXEC-Flag pro Dateideskriptor, lehne ORCLOSE ab,
> wenn du/fd,/srv und/shr öffnest
>
> Kernel: Addbroken() statisch machen, irreführendes Proc * -Argument
> entfernen
>
> Kernel: Entfernen Sie das Proc * -Argument aus der Funktion procsetuser()
>
> Kernel: ucalloc.c-Duplikate entfernen
>
> Kernel: Nicht verwendete Funktion pcinextcap() entfernen
>
> Kernel: Update procsave() Kommentar, wir halten nicht mehr auf-> rlock
>
> Kernel: Verwenden Sie eine 64-Bit-Maske, um eine Compiler-Warnung in
> port/pci.c zu vermeiden
>
> Kernel: Befreien Sie sich von der physischen Seite Bank-Array und verwenden
> Sie stattdessen conf.mem[]
>
> kw: benutze ethermii.c von port/(danke stuart)
>
> mtx: PCI-Zugriffsroutinen korrigieren(siehe Änderungssatz 8012:
> 78891f472fbf)
>
> nusb/cam: nicht videoclose(), wenn das Öffnen fehlgeschlagen ist
>
> nusb/ether: Verbesserung von -t rndis (danke romano)
>
> nusb/kb, nusb/joy: Versuchen Sie nicht, das Protokoll auf
> Nicht-Boot-Geräten festzulegen
>
> nusb/kb: korrekter Mod4-Scancode(125 → 91, passend zu dem, was kbdfs hat)
>
> nusb/kb: Schaltflächenstatus aktualisieren, wenn das Ereignis tatsächlich
> empfangen wurde, Tippfehler korrigieren(danke umbraticus)
>
> nusb: Erstelle keine rw iso Endpunkte(von Michael Forney)
>
> nusbrc: delect lenovo kamera
>
> pc, pc64, xen: Interrupt-Behandlungscode neu schreiben
>
> pc, pc64: add * nomtrr = Kernel-Parameter
>
> pc, pc64: Fügen Sie einen minimalen HPET-Treiber hinzu, um die LAPIC- und
> TSC-Frequenzen zu messen
>
> pc, pc64: ordne dma bounce buffer direkt nach xinit() zu
>
> pc, pc64: Weisen Sie E/A-Port-Speicherplatz für nicht zugewiesene
> PCI-Balken zu und verschieben Sie ioalloc() nach port/iomap.c
>
> pc, pc64: Bereinigung cpuidentify() und einige Kommentare
>
> pc, pc64: Deaktiviere alle PCI-Geräte für/dev/reboot
>
> pc, pc64: Deaktiviere alle PCI-Geräte in pcicfginit()
>
> pc, pc64: Speicherbereiche mit ungewöhnlichen MTRR-Cache-Attributen
> ausschließen
>
> pc, pc64: grub multiboot reparieren
>
> pc, pc64: MTRRs ignorieren, wenn MTRRCap.vcnt und MTRRCap.fix Null sind
>
> pc, pc64: Deaktivieren Sie die Deaktivierung von MSI-Interrupts
>
> pc, pc64: idt früh in trapinit0 laden()
>
> pc, pc64: Stellen Sie sicher, dass die Schreibkombination in MTRRs
> unterstützt wird, bevor Sie sie einstellen
>
> pc, pc64: Verschieben Sie den gesamten fpu-spezifischen Code von main.c nach
> fpu.c.
>
> pc, pc64: Verschieben Sie den allgemeinen IRQ-Handhabungscode aus trap.c
>
> pc, pc64: neuer MTRR-Code, der AMD TOM2 MSR und feste mtrr-Bereiche
> unterstützt
>
> pc, pc64: Hinzufügen des Aufrufs von pcireset() zu pcicfginit()
> rückgängig machen
>
> pc, pc64: Warnung bei fehlenden conf.mem [] -Einträgen in meminit()
>
> pc, pc64: Umgehung aller nicht zwischengespeicherten MTRRs
>
> pc, xen: fpu setup/fork/save/restore handler auf pc/fpu.c verschieben
>
> pc/devarch: benutze m-> cpumhz anstatt es neu zu berechnen
>
> pc/dma, pc/sdide: Verwenden Sie uintptr für die physikalische Adresse
> anstelle von ulong
>
> pc/l.s: Laden Sie den virtuellen GDT-Zeiger nach dem MMU-Schalter
>
> pc/l.s: Entfernen Sie nicht verwendete m0gdtptr/m0idtptr-Strukturen
>
> pc/pc64: fpc, pc64: ix fehlerhafte mtrr slot wiederverwendung(danke Fulton)
>
> pc64: AMD64 fordert SSE-Unterstützung an, entfernen Sie die Prüfung in
> fpuinit()
>
> pc64: weise fpsave/fprestore nur einmal in fpuinit() zu
>
> pc64: reservierte Bits in CR0/CR4 für amd64 in mtrr setstate() beibehalten
>
> pc: Anzahl der Conf.mem [] -Einträge von 4 auf 16 erhöhen
>
> pc: Verschiebe den Prototyp ldmxcsr() nach fpu.c.
>
> sdiahci: 64-Bit-PCIWADDR() annehmen
>
> sdiahci: aktiviere pci busmaster vor ahciconfigdrive()(behebe qemu Absturz)
>
> usbehci: 64-Bit-Basisadresse verwenden, resetlck entfernen, scanpci()
> vereinfachen
>
> usbohci: 64-Bit-Io-Basisadresse verwenden, Interrupts vor dem Zurücksetzen
> deaktivieren, rresetlck entfernen
>
> usbuhci: resetlk entfernen, scanpci vereinfachen()
>
> vesa: Nicht unterstützte Funktion nicht fehlerhaft machen, Rückgabestatus
> setzen
>
> xen: Fix für die letzten avx-Änderungen
>
> xen: benutze pc/fpu.c
>
> COMPILER UND DEBUGGER
> =====================
>
> Säure: Hash-Größe erhöhen(danke jonas.amoson)
>
> 5c, 6c, 7c, 8c, kc, qc, vc: Verwenden Sie explizite gmove(..., nn) ​​in
> cgen() für das Ergebnis von OAS *, OPREINC, OPOSTINC
>
> 5l: Verschiebungen um Null korrigieren
>
> cc: Vergleichswarnung mit konstanter LHS korrigieren
>
> cc: Entfernen Sie unnötige 128-Bit-Add-Funktionen
>
> cc: Fügen Sie den Kommentaren zu Flags einige Anmerkungen hinzu
>
> cc: mk clean sollte cc.a $ O löschen
>
> [12kq] l: Unix-kompatiblen Code für cputime() entfernen
>
> BIBLIOTHEKEN
> ============
>
> Affe: Entfernen Sie den _SUSV2_SOURCE-Schutz aus inttypes.h
>
> Affe: füge fehlende isnan() und isinf() Makros für 386 hinzu(danke Jonas)
>
> Affe: wende unendliche rekursion in fmod() fix an(danke jxy und ality)
>
> Affe: Implementiere getlogin() erneut, indem du/proc/$ pid/status angibst
>
> Affe: synchronisiere flaot.h makros mit u.h.
>
> Affe: vereinige math.h kopien
>
> Affe: implementiere log2 in libc
>
> Affe: Exponieren Sie fd2path(danke phil9)
>
> Affe: sync arm getfcr.s Implementierung
>
> Affe: fix _startbuf, überprüfe rfork return(danke pixelherodev)
>
> Affe: libap: füge strndup hinzu
>
> lib9p: Verbesserung von reqqueuecreate()
>
> lib9p: open/mnt/factotum/rpc mit OCEXEC-Flag in auth9p()
>
> lib9p: Interner Dateideskriptor mit OCEXEC-Flag in getremotesys() öffnen
>
> libFLAC/mkfile: Version aktualisieren und mit -DNDEBUG erstellen
>
> libaml: add(nop) "signal" op
>
> libaml: IndexField- und BankField-Implementierungen korrigieren(danke
> Michael Forney)
>
> libauth: Fügen Sie die Funktion procsetuser() hinzu, um die Benutzer-ID des
> aufrufenden Prozesses zu ändern
>
> libauth: Ändern Sie die Programme, um die neue Funktion procsetuser() zu
> verwenden
>
> libauth: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag
>
> libauth: Implementieren Sie procsetuser() erneut, um/proc anstelle von #
> c/user zu verwenden
>
> libauthsrv: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag
>
> libbio: füge aux pointer zu bio hinzu
>
> libc/arm: Öffnen Sie die Datei # c/sysstat mit OCEXEC(interner
> Dateideskriptor).
>
> libc: Implementiere getppid() und lese/proc/$ pid/ppid anstelle
> von/dev/ppid
>
> libc: Öffnen Sie den internen Dateideskriptor mit dem OCEXEC-Flag
>
> libc: Implementieren Sie getuser() erneut, indem Sie/proc/$ pid/status
> angeben
>
> libc: Rekurs auf kleinere Hälfte des Arrays
>
> libcomplete: Öffnen Sie den internen Dateideskriptor mit dem OCEXEC-Flag
>
> libdraw: Bezierpts hinzufügen
>
> libdraw: Erzwinge Flushimage() nicht auf Freescreen()
>
> libdraw: enter/eenter: Fix Kleft für Nicht-ASCII-Text
>
> libdraw: enter/eenter: fix ^ W Entfernen des Textes auf der rechten Seite
> des Häkchens
>
> libdraw: Öffnen Sie den Dateideskriptor mit dem OCEXEC-Flag in
> readcolmap()
>
> libdraw: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag
>
> libdraw: Nicht verwendete Fehlerbezeichnung in freescreen() entfernen
>
> libndb: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag
>
> libndb: Entfernen Sie die Größenbeschränkung für DB-Dateien
>
> libsec: Öffnen Sie interne Dateideskriptoren mit dem OCEXEC-Flag
>
> libstdio: Synchronisiere Bits von vfprintf von Affe
>
> libsunrpc: Umgehung des Arm64-Compiler-Fehlers in sunStringUnpack()
>
> libthread: Reduzieren Sie die StAffelverwendung für ioprocs, öffnen
> Sie/proc/n/ctl mit dem OCEXEC-Flag
>
> libthread: Reduziert die StAffelverwendung von threadkill *(),
> open/proc/n/ctl mit dem OCEXEC-Flag
>
> libthread: Nicht verwendete _times() -Funktion entfernen
>
> libthread: vereinfache threadsetname()
>
> libvorbis: 1.3.5 → 1.3.7(behebt eine Reihe von CVE und anderen kleinen
> Problemen)
>
> libvorbis: fix free() hat einen falschen Zeiger aufgerufen
>
> stdio: Entfernen Sie fehlerhafte Behauptungen in dtoa
>
> strndup: gehe nicht davon aus, dass der Puffer beendet ist
>
> PROGRAMME
> =========
>
> 9fs: Bell Labs ist sehr tot
>
> B, Bfn: Aufruf mit mehreren Dateien korrigieren, Handbuchseite verbessern
>
> B: Verschmutzen Sie nicht die Umwelt
>
> Töten: Umwelt nicht verschmutzen
>
> töten, töten, pleite: Umwelt nicht verschmutzen, $ user verwenden
>
> Mail: Richtiges Rendern verschachtelter mehrteiliger Nachrichten
>
> Mail: Endlos-Löschschleife korrigieren
>
> Mail: Invertierte Antwort-All-Bedingung behoben
>
> Mail: Nur bei Änderung gepflegte Flaggen löschen(danke deuteron)
>
> Mail: Separates Löschen vom erneuten Verknüpfen von Nachrichten
>
> acme: fix use nach free in warning() call(danke igor)
>
> acme: benutze getuser() in fsinit()
>
> acme: Verwenden Sie anstelle von getuser() eine globale
> Benutzerzeichenfolgenvariable.
>
> acme: Fixieren Sie den Selbstmord * und * Ressorcen-Leck in ECMD.C (danke
> igor)
>
> aout2uimage: Fehlende \ n im Verwendungsdruck korrigieren(danke James)
>
> Audio/Flacenc: Fehlerprüfung für fseeko behoben
>
> Audio/Flacenc: Verwendung korrigieren
>
> Audio/Flacenc: Ein Argument in fprintf() wurde verpasst.
>
> Audio/WAVDEC: Option -s hinzufügen
>
> diff: Änderungsmarkierung für -c-Modus korrigieren
>
> dpost Prolog: Update/Radikalex zur Korrektur der quadratischen
> Verschiebung(danke umbraticus und Ethan)
>
> Gesichter: Option -c hinzufügen, um Gesichter mit Knopfdruck 1 zu
> entfernen(danke sirjofri)
>
> fax, psfax, vwhois: Verwenden Sie $ user anstelle von/dev/user
>
> Datei: ftyp mp4 * ist auch Video/mp4
>
> Mimetyp: Eintrag für .patch-Erweiterung hinzufügen
>
> aux/cpuid: Blatt 7 dekodieren; Dekodierung von Blatt 13 verlängern
>
> aux/cpuid: korrigiere die letzte neue Zeile auf printbits()
>
> aux/cpuid: Korrigieren Sie die Null-Terminierung nacheinander.
>
> aux/status ^(bar msg): einige kleine Korrekturen(danke umbraticus)
>
> awk: abgeschnittene Eingabe nach fflush korrigieren
>
> cal: Option add -s, um den Starttag der Woche anzugeben
>
> cal: fix -s 7
>
> cal: Verwenden Sie in jedem Fall Sa/Su, vereinfachen Sie auch den Code
>
> cwfs: Interpretation des Startdump-Arguments korrigiert
>
> dc: fix Abstürze mit: operator(danke istvan bak)
>
> dd: Fehler mit ungültigen Größensuffixen, füge 'm' hinzu
>
> fplot: füge abs und hyperbolische Funktionen hinzu
>
> g: Verzeichnisargumente filtern
>
> g: Dateien initialisieren env var
>
> Spiele/GB: fix umgekehrte Audiokanäle
>
> Spiele/gb: Timer-Teiler für Eingangstakt 0 korrigieren
>
> Spiele/gb: verschiedene HDMA-Korrekturen
>
> Spiele/Mix: SLAX- und SRAX-Anweisungen korrigieren(danke nicolagi)
>
> Spiele/Mix: Korrektur der Dekodierung von Schichtanweisungen
>
> Spiele/mix: Implementierung der MOVE-Anweisung korrigiert(danke nicolagi)
>
> Spiele/Snes: BRR-Dekodierung mit den Filtern 2 und 3 korrigieren
>
> Spiele/Snes: DSP-Echo implementieren
>
> Spiele/Snes: Implementieren Sie DSP-Rauschen
>
> Spiele/Snes: Verwenden Sie zum Resampling die
> 4-Punkt-Einsiedlerinterpolation
>
> Spiele/Snes: Verwenden Sie anstelle ihrer Werte die Enum-Konstanten KON und
> ENDX
>
> Spiele/glendy: Ihre Komplikation hatte eine Komplikation (god damn it
> kemal)
>
> hpost: Verwendungstext korrigieren
>
> hpost: unterstütze benutzerdefinierte Header(danke julienxx)
>
> html2ms: 0xFFFD → Runenfehler
>
> ico: Vermeiden Sie mögliche Null-Zeiger-Dereferenzen
>
> ico: Interpretation von 0 Breiten/Höhen korrigieren
>
> imap4d: imap4date sollte Zeit und Zeitzone ignorieren(RFC3501, 6.4.4)
>
> iostats: dup 9p Pipe zu fd 0 und fd 1 für exportfs
>
> ip/cifsd: Fehlender int-Rückgabetyp für vpack() behoben(danke pr)
>
> ip/tftpd: füge -n Namespace-Dateiflag hinzu(danke sam-d)
>
> ip/tftpd: Verwenden Sie procsetuser(), anstatt # c/user zu schreiben
>
> ip/tinc: Fix Reportedge()
>
> jpg: behandle EOF als EOI-Marker
>
> mothra: "d": Lite-Version verwenden, Umleitung deaktivieren
>
> mothra: füge den Befehl "d" hinzu, um im Internet nach einem Text zu
> suchen(mit duckduckgo)
>
> mothra: füge nach div keinen Zeilenumbruch ein(danke phil9)
>
> mothra: verknüpfe Text beginnend mit gemini: // und ftp: //
>
> mothra: URLs mit mittlerem Klick auflösen. hilft beim Schnüffeln von
> relativen URLs
>
> mothra: Optimieren Sie die Eingabesteuerungslogik für eine einfachere
> Textbearbeitung
>
> Marschall: Debug-Junk entfernen.
>
> mklib, upas/common: bereinige libcommon richtig(danke mikan)
>
> ndb/dns: behandle dnskey RRs(danke launisch)
>
> ndb/dns: Implementieren Sie den Berechtigungsdatensatztyp der
> RFC6844-Zertifizierungsstelle
>
> news: mach -a und -n miteinander aus(danke lyndon)
>
> Molch: fn f entfernen, durch walk ersetzen
>
> pc: Exit-Status abhängig von Fehlern einstellen
>
> pc: Behandle EOF anmutig und erlaube so eine einfachere Verwendung in der
> Befehlssprache sam
>
> Lot: Fehler beim Klicken auf falsche Klickattribute korrigieren(danke
> umbraticus)
>
> Klempner: Lecken Sie den srvfd-Dateideskriptor nicht in Unterprozesse
>
> Klempner: Öffnen Sie Regeldateien als OCEXEC, um zu vermeiden, dass sie an
> Unterbefehle weitergegeben werden
>
> Beweis: Verwechseln Sie nicht ""(1)(danke Stuart Morrow)
>
> ptrap: fehlgeschlagen, wenn ohne Argumente aufgerufen wird
>
> ptrap: Filterung nach Lotattributen implementieren
>
> qr: Beenden Sie den Exit-Status
>
> ramfs: truncfile() für nicht ein Vielfaches der Erweiterungsgröße(64k)
> korrigieren
>
> rc: Zeilennummern bei Fehler anzeigen
>
> rio: Erlaube Fenster, die so klein wie eine Textzeile sind und dennoch
> gescrollt werden können
>
> rio: Vermeiden Sie das Neuzeichnen von Fenstertext beim Ändern der Größe
> für Programme, die libdraw verwenden
>
> rio: formatiere pid's als ulongs
>
> rio: goodrect: kläre die minimale Höhe und verwende tatsächlich den
> kleinsten vernünftigen Wert
>
> rio: Fensterfokusänderungen deterministisch vornehmen, Wind bereinigen.c
>
> rio: open/dev/snarf mit OCEXEC-Flag beim Schreiben
>
> rio: Stellen Sie den Windows-Inhalt unter/dev/mouse close ordnungsgemäß
> wieder her
>
> rio: schreibe eine bessere Funktion von portion() um
>
> rio: vereinfache filsysinit() mit getuser() und formatiere pids als ulongs
>
> rio: benutze libdraws badrect() um einige extreme Fälle in goodrect()
> auszuschließen
>
> sam/{address.c, sam.h}: STRSIZE auf 512 MB erhöhen(danke, Ori_B)
>
> screenlock: benutze initdisplay(2), öffne das fenster(danke stuart morrow)
>
> Sekunden: Entfernen Sie Junk aus der Verwendung
>
> sort: Speicherleck beheben(danke Igor Boehm)
>
> src: arbeite auch an awk-skripten, siehe "src tal"(danke phil9)
>
> start, stop: Vermeiden Sie eine Nullliste in der Verkettung ohne Argumente.
> Verwenden Sie $ user
>
> Statistik: Fragen Sie Batterie und Temperatur nicht so oft ab, wenn Sie acpi
> verwenden
>
> syscall: verlass dich nicht auf. auf dem Weg sein(danke Silas)
>
> Test: Ausdruck Parser korrigieren
>
> text2post: Überprüfen Sie den Schriftindex auf einen Bereich außerhalb
> des Bereichs
>
> Tweak: Unterstützung Showdata Plumb Action(danke Sirjofri)
>
> upas/*: bereinige mkfiles(danke amavect)
>
> upas/*: mkfile Probleme behoben(danke amavect)
>
> upas/common: Bibliothek auf 'mk clean' löschen
>
> upas/fs/mbox.c: Behebung eines kosmetischen Tippfehlers
>
> upas/fs: vertauschtes Argument, toter Code behoben
>
> upas/marshal: füge -S saveto hinzu, um ausgehende E-Mails zu speichern,
> behebe -F
>
> upas/marshal: nicht vorhandenen Speicherordner korrekt behandeln(danke
> sirjofri)
>
> upas/marshal: benutze login anstelle von user(danke sirjofri)
>
> upas/ml: Berühren Sie das Bildmaterial
>
> upas/runq: bring -a zurück
>
> upas/runq: Tippfehler behoben
>
> upas/runq: Unterstützt die parallele Warteschlangenverarbeitung, drop -a
>
> upas/runq: Code bereinigen, Fehlerbehandlung beheben.
>
> upas/send: füge \ n zum Fehler in verweigern() hinzu(danke josuah)
>
> upas/vf: MIME-Grenze von temporären Anhangsdateien ausschließen
>
> upas/vf: Installiere den Formatbezeichner% Ï„
>
> upas/vf: Debugging-Druckanweisungen entfernen
>
> upas: mk nuke reparieren
>
> upas: mache 'all' zum Standardziel
>
> vmx: Allokationslecks beheben
>
> vmx: Option -D hinzufügen, um Debug-Meldungen zu aktivieren. Verwenden Sie
> vmdebug für nicht schwerwiegende "Fehler".
>
> vmx: Fügen Sie das Flag -v | -w hinzu, um das Verhalten beim Erstellen von
> Fenstern zu steuern
>
> vmx: Füge fmt-Überprüfung hinzu, behebe fmt-Fehler, entferne Duplikate
> für vmdebug
>
> vmx: bereinige mksegment, memset nur wenn segment vorhanden ist(devsegment
> löscht neue)
>
> vmx: Maskiert die Bits 0: 2 und 24:30 von pci CONFIG_ADDRESS beim Lesen
>
> vmx: nanosec(): Nicht unterbrechbare temporäre Fehler beheben, fasthz nur
> einmal nach xstart zuweisen
>
> vmx: Reduzieren Sie die CPU-Last, indem Sie die NOP-Schleife entfernen
>
> vnc: Ich mag dein Gesicht nicht.
>
> vncv: Wenn Sie frühere Änderungen rückgängig machen, ist eine weitere
> Ãœberarbeitung erforderlich
>
> vncv: ordne Kaltgr NICHT Meta zu, füge Mod4(Super) als Extra-Schlüssel,
> der stattdessen verwendet werden soll
>
> vncv: Wählen Sie einen von uns unterstützten Authentifizierungstyp aus
>
> vt: Verbessern Sie das Chording-Verhalten
>
> vt: rfork Umgebungsvariablen(danke fshahriar)
>
> Webcookies: Entfernen Sie den umständlichen benutzerdefinierten
> Datums-Parser
>
> WHOIS: Unterdrücken Sie fehende Deteifehler (danke kivik)
>
> winwatch: immer reflow wenn möglich(danke telephil9)
>
> DOKUMENTATION
> =============
>
> acme(1): Verweise auf entsprechende Manpages hinzufügen
>
> acmemail(1): Nail => Mail
>
> Audio(1): Behebung eines kleinen Tippfehlers.
>
> Audio(1): Es ist jetzt 2021
>
> CPU(1): Siehe oexportfs(4)
>
> ctime(2): füge tmdate(2) zu "see also" hinzu
>
> dd(1): Manpage aktualisieren, um sie an das Programm anzupassen
>
> mothra(1): eu-vorschriften verlangen, dass wir offenlegen, dass wir
> suchanfragen an duckduckgo senden.
>
> 9boot(8): Aktualisieren Sie das Handbuch, um Änderungen in der
> Suchreihenfolge des Efi Loader widerzuspiegeln
>
> 9pfid(2): document struct Qid(danke sirjofri)
>
> fplot(1): benutze abs()
>
> import(4): siehe oexportfs(4)
>
> vmx(3): Behebung eines kleinen Tippfehlers
>
> nusb(4): Tippfehler korrigieren
>
> Marschall(1): Fixbeispiel: upas/mail -> mail(danke fulton)
>
> Maus(3): Dokument "scrollswap" ctl Nachricht, Stil ein wenig
> korrigieren(danke umbraticus)
>
> mp(2): korrekte Dokumentation der Fehlerbehandlung(danke LordCreepity)
>
> nan(2): Dokument isInf(x, 0) stimmt mit + ∞ und -∞ überein
>
> newuser(8): Verweis auf falschen Dateiserver-Konsolenbefehl korrigiert
>
> plan9.ini(8): document * nohpet = option
>
> plan9.ini(8): document * nomtrr = und ordne die Tabelle
>
> pop3(1): Schreiboptionen konsistent
>
> rio(4): listet die Fensterzustände in der richtigen Reihenfolge auf(danke
> umbracticus)
>
> Sega(1): Schlüssel reparieren(danke Bigato)
>
> tmdate(2): korrektes Beispiel in der Manpage
>
> tmdate(2): Fehler beim(p) ass
>
> tmdate(2): Lüge entfernen
>
> troff2png(1): Manpage hinzufügen
>
> upasfs(4): kleine Tippfehler beheben(danke igor)
>
> vmx(1): vmxgdb standardmäßig erstellen, ebenfalls bereinigen
>
> vt(1): optionales Befehlsargument dokumentieren(danke sl)
>
> zerotrunc(8): Manpage hinzufügen
>
> ANDERE
> ======
>
> legal: mit neuer lizenz: mit
>
> /lib/keyboard: Anführungszeichen unter(danke sirjofri)
>
> /lib/keyboard: füge Finger und weitere Pfeile hinzu(danke umbraticus)
>
> Schriftart/Terminus: Sie können keine Schriftart ausführen, dumm
>
> Vermögen: SATAN
>
> Vermögen: Das hängt davon ab, wie Sie native definieren. - Andre Garzia
>
> kbmap: Unterstützung für neo2 kbmak hinzufügen(danke jstsmthrgk)
>
> kbmap: füge einen fehlenden Schlüssel zur türkischen Keymap hinzu(danke
> kemal)
>
> kbmap: türkische Keymap hinzufügen(danke Kemal)
>
> kbmap: kroatische kbmap hinzufügen(danke skerbergs)
>
> kbmap: lettische keymap hinzufügen(danke freddy)
>
> kbmap: Vermeiden Sie die Division durch Null, wenn das Fenster zu klein
> wird
>
> kbmap: Finnische kbmap aktualisieren: ¤ auf Shift + 4 korrigieren und
> weitere AltGr-Varianten hinzufügen
>
> Klempner/Basic: Griff Tga, WAV, Au, Mid und Mus
>
> Profil: Erstellen Sie kein $ wsys, wenn es nicht vorhanden ist
>
> theo: falsch.
>
> ![back](http://9front.org/img/mitfruchtgeschmack.back.png)
>

^ permalink raw reply	[flat|nested] 5+ messages in thread

* Re: [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
  2021-04-04 11:24 ` sirjofri
@ 2021-04-05  9:56   ` hiro
  2021-04-05 16:24     ` Philip Silva
  0 siblings, 1 reply; 5+ messages in thread
From: hiro @ 2021-04-05  9:56 UTC (permalink / raw)
  To: 9front

english translation requires pro license.

die kostenlose variante ist jetzt mit fruchtgeschmack und nicht
geeignet fuer serioeses computing.

On 4/4/21, sirjofri <sirjofri+ml-9front@sirjofri.de> wrote:
> Hallo,
>
> ich bin leicht verwirrt, seit wann gibt es die release-Mail auf Deutsch?
>
> I'm a little confused, since when are the release mails in German?
>
> sirjofri
>

^ permalink raw reply	[flat|nested] 5+ messages in thread

* Re: [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED
  2021-04-05  9:56   ` hiro
@ 2021-04-05 16:24     ` Philip Silva
  0 siblings, 0 replies; 5+ messages in thread
From: Philip Silva @ 2021-04-05 16:24 UTC (permalink / raw)
  To: 9front

that can be quite practical ;)


‐‐‐‐‐‐‐ Original Message ‐‐‐‐‐‐‐
Am Montag, 5. April 2021 11:56 schrieb hiro <23hiro@gmail.com>:

> english translation requires pro license.
>
> die kostenlose variante ist jetzt mit fruchtgeschmack und nicht
> geeignet fuer serioeses computing.
>
> On 4/4/21, sirjofri sirjofri+ml-9front@sirjofri.de wrote:
>
> > Hallo,
> > ich bin leicht verwirrt, seit wann gibt es die release-Mail auf Deutsch?
> > I'm a little confused, since when are the release mails in German?
> > sirjofri



^ permalink raw reply	[flat|nested] 5+ messages in thread

end of thread, other threads:[~2021-04-05 17:05 UTC | newest]

Thread overview: 5+ messages (download: mbox.gz / follow: Atom feed)
-- links below jump to the message on this page --
2021-04-03  4:05 [9front] 9FRONT "MIT FRUCHTGESCHMACK" RELEASED sl
2021-04-04 11:24 ` sirjofri
2021-04-05  9:56   ` hiro
2021-04-05 16:24     ` Philip Silva
2021-04-04 17:52 ` hiro

9front - general discussion about 9front

This inbox may be cloned and mirrored by anyone:

	git clone --mirror http://inbox.vuxu.org/9front

	# If you have public-inbox 1.1+ installed, you may
	# initialize and index your mirror using the following commands:
	public-inbox-init -V1 9front 9front/ http://inbox.vuxu.org/9front \
		9front@9front.org
	public-inbox-index 9front

Example config snippet for mirrors.
Newsgroup available over NNTP:
	nntp://inbox.vuxu.org/vuxu.archive.9front


AGPL code for this site: git clone https://public-inbox.org/public-inbox.git